Was kosten die Patenschaften?

Stand 01.09.21

 
Alpaka „Han Solo“, „Uranus“, „Chewbacca“ oder „Captain Rex“

 110,-

Euro/Jahr
Bankiva Huhn 40,- Euro/Jahr
Bentheimer Landschaf 50,- Euro/Jahr
Bienenvolk 40,- Euro/Jahr
Brahma-Huhn „Alfred“ oder Damen 40,- Euro/Jahr
Damhirsch 50,- Euro/Jahr
Deutsche Legegans, Lockengans oder Pommerngans 40,- Euro/Jahr
Dülmener Wildpferd „Nils“
80,-
Euro/Jahr
Gartenschläfer-Gruppe 60,- Euro/Jahr
Japaner (Kaninchen)
40,-
Euro/Jahr
Cröllwitzer Puten
50,-
Euro/Jahr
Laufenten-Gruppe 50,- Euro/Jahr
Luchs „Mickey“ 110,- Euro/Jahr
Meißner-Widder-Kaninchen 40,- Euro/Jahr
Moorschnucke 50,- Euro/Jahr
Mufflon 50,- Euro/Jahr
Nutria 40,- Euro/Jahr
Otter „Pip“ oder „Pop“ 90,- Euro/Jahr
Pfau 40,- Euro/Jahr
Pony „Nelly“ 80,- Euro/Jahr
Rötelmaus-Gruppe 60,- Euro/Jahr
Rothirsch „Gawain“ oder Damen  60,-

Euro/Jahr

Schakal-Brüder 110,- Euro/Jahr
Schildkrötengruppe 70,- Euro/Jahr
Schnee-Eule „Ulrike“ oder „Muggel“ 90,- Euro/Jahr
Sebright Zwerghuhn 40,- Euro/Jahr
Seidenhuhn 40,- Euro/Jahr
Shetland-Pony „Mieze“ oder „Fiffy“ 80,- Euro/Jahr
Soayschaf 50,- Euro/Jahr
Stachelschwein „Max“ oder „Moritz“ 90,- Euro/Jahr
Tarpan-Pferd „Dusty“oder „Richie“ 80,- Euro/Jahr
Uhu „Bodo“ oder „Klara“ 90,- Euro/Jahr
Waschbärin „Amy“, „Tammy“, „Ebby“, „Holly“ oder „Carry“ 60,- Euro/Jahr
Wellensittich-Voliere 70,- Euro/Jahr
Walliser Schwarznasenschaf „Luise“, „Selma“, „Curly“  oder „Özi“ 60,- Euro/Jahr
Wildschwein „Lucy“, „Brownie“ oder „Blacky“ 60,- Euro/Jahr
Wollschwein (Mangalitza) „Lotta“ oder „Kalle“ 60,- Euro/Jahr
Zieselfamilie 90,- Euro/Jahr
Zwergesel  „Flicka“ oder „Apollo13“ 80,- Euro/Jahr
Zwergmäuse Gruppe 60,- Euro/Jahr
Zwergziege „Lucky“, „Hardylein“ oder „Damen“ 50,- Euro/Jahr

Das Anmeldeformular finden Sie hier.