Equus africanus f. asinus

Verbreitungsgebiet des ZwergeselsZwergesel sind meist zähe und gutmütige Tiere, denen als Nutztier trotz manchmal nur mäßiger Ernährung erstaunliche Lasten zugemutet werden. Oft arbeiten sie bis ins hohe Alter. Früher wurden sie häufig zum Antreiben von Dresch- oder Getreidemühlen eingesetzt und mussten stundenlang mit verbundenen Augen im Kreis laufen. Dank ihrer Geduld und ihres freundlichen Wesens sind sie heute auch beliebte Reit- und Streicheltiere für Kinder. Anders als Pferde sind sie keine Fluchttiere, sondern bleiben bei Gefahr unverrückbar stehen und prüfen die Lage. Besonders auf steilen Bergpfaden ist dieses Verhalten lebensrettend. Die sprichwörtliche Sturheit des Esels ist also ebenso wie seine angebliche Dummheit ein Gerücht.