Das Tiergehege im Kaisergarten beherbergt viele Tiere, die ihr ganzes Leben hier verbringen.

Nicht nur die Tierpfleger haben eine enge Beziehung zu „ihren“ Tieren, auch viele Besucherinnen und Besucher kennen und begleiten die Bewohner des Kaisergartens über lange Zeiten!

Durch die Übernahme einer Tierpatenschaft können Sie dieser Beziehung Ausdruck geben! Erst recht in diesen schwierigen Zeiten!

Sie unterstützen mit Ihrer Treue die Haltung Ihres Patentieres im Tiergehege. Die Einnahmen durch die Patenbeiträge werden zur Verbesserung und Verschönerung der Tierhaltungen verwendet, die ungeachtet der coronabedingten Schließung voranschreiten!

Einmal im Jahr ist der „Tag der Paten“ und wir laden Sie ein, Ihr Patentier bei einer Führung näher kennen lernen zu können und einen besonderen Tag im Tiergehege zu verbringen.

Für Kindergartengruppen und Schulklassen gilt ein besonderes Angebot:

Neben der Patenurkunde und einer Auflistung an den Patenwänden gibt es bei jeder Tierpatenschaft über 50 Euro eine kostenlose Gruppenführung für die Kindergartengruppe und Schulklasse.

Eine Tierpatenschaft ist auch ein schönes und besonderes Geschenk. Sie erhalten nach einer Bearbeitungszeit von etwa zwei Wochen eine Urkunde, die Sie überreichen können. Falls Sie dazu das passende Stofftier verschenken möchten, ist das selbstverständlich auch in einem Geschenk-Set möglich. Nutzen Sie dazu das Kommentarfeld im Anmeldeformular oder sprechen Sie uns direkt an unter 0208 3770612.

Unsere Tiere haben viele Freunde, daher können sie auch mehrere Paten haben!

Hier finden Sie eine Liste unserer Patentiere und
das Anmeldeformular finden Sie hier.