Die SBO Servicebetriebe Oberhausen sind ein Eigenbetrieb der Stadt Oberhausen, das seit 2021 vielfältige Aufgaben für unsere Kunden, die Bürgerinnen und Bürger der Stadt sowie für die Stadtverwaltung wahrnimmt.

Neben dem Einsatz in unterschiedlichsten Bereichen des öffentlichen Lebens, u.a. in der Grünpflege, im Sport- und Bäderwesen oder im haustechnischen Dienst, gehört die Betreuung des Tiergeheges im Kaisergarten zu unseren Schwerpunktaufgaben.

Wir möchten unser Team im Aufgabenumfeld der Pflege unserer Tiere im Tiergehege Kaisergarten schnellstmöglich durch zusätzliche Einstellungen von Beschäftigten m/w/d in Vollzeitarbeitsverhältnissen (39 Wochenstunden) erweitern.

Wir suchen Tierpflegerinnen und Tierpfleger m/w/d mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in der Zootierpflege und bieten Beschäftigungsverhältnisse in Vollzeit unter Eingruppierung in Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages Versorgungsbetriebe (TVV) an.

Zu Ihren Aufgaben gehören alle verantwortungsvollen pflegerischen Arbeiten und Betreuungstätigkeiten an und mit unseren Tieren. Dabei sind Sie für ein bestimmtes Tierrevier vollumfänglich zuständig und arbeiten gemeinsam in einem Team mit einem/einer Sie unterstützenden Helfer/Helferin.

Neben Ihrer abgeschlossenen Berufsausbildung in der Zootierpflege erwarten wir von Ihnen eine hohe Einsatzbereitschaft und Motivation, sowie Teamfähigkeit und Flexibilität.

Die Bereitschaft, in regelmäßig wiederkehrenden Abständen auch an Wochenenden in der Tierpflege zu arbeiten, gehört für uns selbstverständlich zu Ihrem Berufsbild und wird vorausgesetzt.

Alle Beschäftigungsverhältnisse unterliegen den tarifvertraglichen Regelungen des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TVV). Die Vergütung erfolgt abhängig vom erlernten Beruf und der Tätigkeit durch tarifgerechte Eingruppierung in die Entgeltgruppenstruktur des TVV.

Daneben leisten wir durch Versicherung bei den Rheinischen Versorgungskassen (RZVK) eine betriebliche Altersvorsorge zusätzlich zur gesetzlichen Rente.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per e-mail bis spätestens zum 16.02.2020 an die SBO Servicebetriebe Oberhausen, Personal und Organisation, Bahnhofstr. 66, 46145 Oberhausen, e-mail: frank.lonsfeld@sbo.oberhausen.de.

Bei fachlichen Rückfragen steht die Leiterin des Tiergeheges:

Frau Dr. Anette Perrey unter der Rufnummer 0208/3770615

(e-mail: anette.perrey@sbo.oberhausen.de)

zur Verfügung.