Seite: unsere-tiere/nager/farbmaus/
Verbreitungsgebiet
Verbreitungsgebiet

Farbmäuse stammen von der wildlebenden grau-braunen Hausmaus ab; durch gezielte Zucht sind Farben wie z.B. silber-grau, schwarz oder gescheckt entstanden. Wie ihre wilden Verwandten sind Farbmäuse gewandte Kletterer und äußerst flink. Ihr langer Schwanz wird dabei als Steuer oder „fünfte Hand” eingesetzt, so dass sie sich sogar an senkrecht hängenden Tauen abseilen können. Farbmäuse sind beliebte Heimtiere, die bei richtiger Behandlung sehr zahm werden können. Man sollte die Tiere entsprechend ihrer natürlichen Lebensweise stets gemeinsam mit Art-genossen halten. Ein abwechslungsreich gestaltetes Zuhause sorgt dafür, dass sich die neugierigen Tiere ausreichend beschäftigen können.